VMware wirbt Parallels for Mac User ab

VMware Fusion sowie Parallels for Mac bieten eine sehr gute Virtualisierungs Software für Mac User an. VMware will nun Kunden des Konkurrenzprodukts Parallels Desktop für Mac OS X zum Umstieg auf die eigene Virtualisierungslösung VMware Fusion bewegen. VMware lockt jetzt mit einem besonders günstigen Angebot für Umsteiger von 9,99 US-Dollar.

Wer jetzt gerne umsteigen möchte hat bis Ende 2010 Zeit dieses angebot wahrzunehmen. Um das Angebot als Parallels Kunde zu nutzen kann man auf der VMware Upgrade Promotion Seite seinen aktuellen gültigen Parallels Lizenz Key eintragen und sich VMware Fusion für 9,99$ bestellen. Auf dieser Seite haben aber auch VMware Fusion Bestandskunden die möglichkeit für 9,99$ auf die Version 3.1 zu gehen. Die im Mai 2010 erschienene Version 3.1 kostet als nicht upgradeversion regulär 71 €.

Seit heute ist Parallels for Mac 6 draußen und Parallels wirbt mit erheblichen Performancesteigerungen zu der Vorgängerversion 5.4 und mit beserer Perfomance als die Konkurrenz. Im Vergleich zu Parallels for Mac 5.4 sollen Windows-Anwendungen in der Version 6 beispielsweise 41 Prozent schneller starten, in Vergleichen mit dem Konkurrenten VMWare Fusion 3.1 soll das sogar doppelt so schnell erfolgen.

Bestandskunden von Parallels for Mac können für 49,99 € auf die 6er Version upgraden, Neukunden legen 79,99€ auf den Tisch.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. Alexander sagt:

    Neuer Blogpost alexanderwilde.com: VMware wirbt Parallels for Mac User ab http://bit.ly/99VNX4

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen