Mini-Dronen wie die AR.Drone von Parrot bald Datenschutztechnisch verboten?

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) nimmt zur Zeit Drohnen mit eingebauten Kameras ins Visier. Sie sieht Datenschutzlücken beim privaten Einsatz dieser unbemannten Flugkörper.

Aigner sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin:

Früher wurden sie nur militärisch genutzt, künftig gewinnt auch der Einsatz ziviler Drohnen an Bedeutung, etwa für Luftbilder. Schon mit den kleinen helikopterähnlichen Hobby-Modellen kann man rechtlich schnell an Grenzen stoßen.

Bausätze für die sogenannten Quadkopter gibt es schon lange in Elektrogeschäften zu kaufen. Viele davon sind aber ohne eine Kamera ausgestattet und werden mit einer Normalen Fernsteuerung für Modellflieger gesteuert. Anstoß für die Kritik dürfte das Produkt des französischen Unternehmens Parrot, das seit August für rund 300 Euro im Handel erhältlich ist sein. Die mit zwei Kameras und von vier Propellern angetriebene AR.Drone lässt sich über die Software Free Flight per iPhone, iPad oder iPod touch steuern.

Aigner warnt.

Ein Kamera-Ausflug in Nachbars Garten wäre zumindest problematisch. Die Aufnahme von Personen, die sich in einer Wohnung aufhalten, (wäre) ohne deren Einwilligung sogar strafbar.

Also solange die Datenschützer noch kein Gesetz diesbezüglich verabschieden, lieber die Vorhänge zuhause zugezogen lassen und immer mal rum drehen, es könnte ja sein das der Nachbar einen durch das Fenster überwacht.

via[heise.de]

3 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Datenschutz und Anonymisierung wird zur Zeit immer größer geschrieben, wie z.B den eventuellen Verbot von Mini-Dronen mit Kameras. […]

  2. Neuer Blogpost alexanderwilde.com: Mini-Dronen wie die AR.Drone von Parrot bald Datenschutztechnisch verboten? http://bit.ly/eizHE8

  3. Alexander sagt:

    Neuer Blogpost alexanderwilde.com: Mini-Dronen wie die AR.Drone von Parrot bald Datenschutztechnisch verboten? http://bit.ly/eizHE8

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen