App Store Expense Monitor

Habt ihr euch schon mal gefragt wie viel Geld ihr im App Store gelassen habt? Mal 0,79 € hier und 1,59 € dort, da kommt über die Zeit schon ordentlich was zusammen. Das kostenlose Programm für OS X „App Store Expense Monitor“ von WetFish greift auf die in iTunes gespeicherten Apps zu und rechnet diese zusammen. Das Ergebnis kann dann auch nach belieben als CSV oder XML exportiert werden.

Ein paar Schwächen hat das Programm aber. Es nutzt nur die Apps aus dem „Mobile Applications“ Folder und nutzt nicht den iTunes Account. Das bedeutet das Apps die ihr mal gekauft habt und wieder gelöscht habt nicht mitgezählt werden. Auch Programme die während einer Promotion Aktion günstiger oder kostenlos waren werden mit dem vollen Preis angezeigt. Es ist aber möglich per Hand die Preise in dem Programm noch nachträglich zu ändern.

Um mal grob zu überschlagen was man im App Store so ausgegeben hat ist das Programm nicht schlecht.

Ich habe über die Zeit hinweg auch schon die ein oder anderen Apps wieder gelöscht aber als ich mein Ergebnis gesehen habe, habe ich auch nicht schlecht gestaunt. Also meine Gesamt App Ausgaben liegen mom bei 443 Euro.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen