Alternative zu MobileMe Gallery mit Dropbox

Apple hat mit der Einführung von iCloud im Herbst vor einige Dienste von MobileMe nicht mehr weiter zu führen. Darunter zählt unter anderem die MobileMe Gallery die ich gerne ab und zu benutzt habe um ein paar Bilder meinen Bekannten zur Verfügung zu stellen.

Hier ein Beispiel einer MobileMe Web Gallery:

Bilder die einer MobileMe Galerie hinzugefügt wurden können mit einem Link der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. In diese Galerie können nun auch von anderen (sofern die Option gewählt wurde) über die Weboberfläche Fotos hoch- oder runtergeladen werden. Die Galerien können über einen RSS Feed abonniert oder per Email an Freunde verschickt werden. Auch die Anzeige ist Apple-Like sehr schick und intuitiv.

Da nun der MobileMe Gallery Dienst nur noch bis Juli 2012 von Apple weiter betrieben wird, sollten diejenigen die auch darüber hinaus Online Galerien haben wollen sich schon mal nach Alternativen umsehen.

Eine Alternative wäre z.B die Galerie Funktion von Dropbox.

Ich werde jetzt hier nicht noch einmal darauf eingehen was Dropbox genau für Dienste anbietet. Wer das aber wissen möchte, kann entweder gerne einen Artikel von mir hier oder sich auf der Dropbox Seite das Einführungsvideo ansehen.

Wenn ihr also einen Dropbox Account habt dann findet ihr unter euren Dropbox Ordnern den Ordner „Photos„. In diesem Ordner könnt ihr eure Galerien anlegen.

  • Einfach einen Ordner in „Photos“ erstellen in dem die Bilder dann kopiert werden.
Um die Galerie nun jemanden zur Verfügung zu stellen gibt es zwei Möglichkeiten:
Möglichkeit 1:
  • rechts-klick auf den Bilder Ordner
  • auf die Option „Dropbox“ Navigieren
  • mit der Option „Öffentl. Link kopieren“ den Link in die Zwischenablage kopieren und von dort per Email etc. an Freunde weitergeben.
Möglichkeit 2:
  • auf der Dropbox Homepage im Reiter „Dateien“ den „Photos“ Ordner auswählen.
  • das Options-Menü für den Ordner mit den Bildern den ihr freigeben wollt rechts aufklappen und „Galerie“ auswählen

  • hier findet man den Öffentlichen Link zu der Galerie (Ordner)
Den Öffentlichen Link kann man dann per Web-Browser direkt aufrufen und sieht in der Galerie gespeicherte Bilder. Wie man hier aber auch schon sehen kann ist die Ausgabe der Bilder nicht so schön wie bei der MobileMe Gallery. Außerdem haben die Personen die über diesen Link auf die Galerie zugreifen nicht die Möglichkeit weitere Bilder über den Browser hoch zuladen. Trotzdem ist es aber eine gute und günstige Lösung Freunden ein paar Bilder über das Web als Galerie und zum Download zur Verfügung zu stellen.
Eine Beispiel Galerie auf meinem Dropbox Account habe ich mal hier erstellt.
4 Antworten
  1. Realflo
    Realflo says:

    Doofe Frage vielleicht, aber sicher sind die Fotos dann nicht, oder?
    Wenn ich das richtig verstehe, dann ist lediglich der Link „geheim“, aber es gibt keinen Paßwortschutz o.ä., richtig?

Trackbacks & Pingbacks

  1. @th3italianjob Ich kenne die Gallery selbst nicht, aber Dropbox nutze ich manchmal für ähnliche Zwecke. So wie hier: http://t.co/VoatAyAN

  2. Christian sagt:

    Neuer Blogpost alexanderwilde.com: Alternative MobileMe Gallery mit Dropbox http://bit.ly/qPHZt5

  3. Alexander sagt:

    Neuer Blogpost alexanderwilde.com: Alternative MobileMe Gallery mit Dropbox http://bit.ly/qPHZt5

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen