iTwin verschlüsselter Datentransfer per USB Dongle [Video]

 

iTwin ist eine Hardwarelösung zum Datentausch zwischen zwei Rechnern über das Internet. iTwin besteht aus zwei USB Sticks die miteinander gekoppelt sind in dem sie beim ineinander stecken einen Schlüssel austauschen.

Jetzt wird der eine oder andere sagen, Moment mal, warum brauch ich zwei USB Sticks wenn es doch so viele Cloud Dienste gibt? Die Antwort hierauf ist: einmalige Kosten, 256-bit AES Hardware verschlüsselte Übertragung, so viel Speicher wie die eigene Festplatte her gibt.

Wie funktioniert iTwin nun aber genau und was sind die Anwendungsbeispiele:

Die vom iTwin-Team entwickelte Steckverbindung ist vollkommen symmetrisch und die erste ihrer Art. Sie macht beide Hälften des iTwin vollkommen identisch – wie ein Paar eineiiger Zwillinge. Wenn beide Hälften über diese Steckverbindung gekoppelt und in eine USB-Buchse gesteckt werden, wird eine einzigartiger Sicherheitsschlüssel generiert, der (ausschließlich) von diesen beiden Hälften genutzt wird.

 

Sind jetzt beide Hälften verbunden kann z.B einer der iTwins in den Firmenrechner gesteckt werden auf dem Daten frei gegeben werden sollen. Sobald dieser eingesteckt wurde Pop ein Freigabe-Ordner auf in dem Dateien oder sogar die ganze Festplatte gezogen werden kann. Wird nun der Partner Stick in einen anderen Rechner irgendwo auf der Welt ( Internetzugang vorausgesetzt) gesteckt Pop dort der iTwin Freigabe-Ordner auf in dem man auf alle freigegebenen Daten sofort zugreifen kann. Die Daten können nun dort bearbeitet oder kopiert werden.

Ein paar schöne Anwendungsbeispiele sind hier auf der Seite von iTwin dagestellt.

Wird ein iTwin vom Rechner abgezogen, können keine Daten mehr übertragen werden. Geht einer der beiden verloren, kann der Account mit einer SMS deaktiviert werden.

 

Hier noch mal ein paar Technische Daten:

Größe & Gewicht

Tiefe: 0,8 cm
Breite: 2,1 cm
Höhe: 9,0 cm
Gewicht: 50 g

Speicherplatz

Auf dem iTwin-Stick selbst werden keine Daten gespeichert. Er ermöglicht Ihnen stattdessen Zugriff auf Ihre Daten. Die einizge Speicherbegrenzung ist der Speicherplatz Ihres Computers und der angeschlossenen Festplatten.

Systemvoraussetzungen

Windows XP, Vista oder 7 (32 oder 64 bit)
Schnelle Breitbandverbindung
Computer mit USB-Steckplatz & 5 MB Speicherplatz

Die jetzt fertig gestellte Mac-Software kann nun vom Hersteller runter geladen werden.

Hardware-basierte Datenverschlüsselung

Modernste AES-256-Verschlüsselung aller gesendeten und empfangenen Daten. Sind beide Hälften an 2 Computer angeschlossen, agieren sie als Verschlüsselungs-Token.

 

Wer jetzt Interesse an dem iTwin gefunden hat findet ihn hier auf Amazon für 99 €.

 

2 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. Alexander sagt:

    Neuer Blogpost alexanderwilde.com: iTwin verschlüsselter Datentransfer per USB Dongle [Video] http://bit.ly/qu3Kyc

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen