OS X Lion unter Parallels 7 for Mac installieren

Letzte Woche ist Parallels Desktop 7 for Mac erschienen. In erster Linie wurde natürlich wieder die Leistung verbessert welche Parallels noch weiter an die Spitze der Konkurrenz befördert. Unter den weiteren 90 neuen und verbesserten Features ist auch ein neues Look and Feel, Lion-Support inklusive Vollbild-Ansicht, Launch Pad, Mission Control für Windows-Anwendungen und Virtualisierung von Lion (Server und Client)

Um die Virtualisierung von Lion soll es heute hier in dem Artikel gehen. Unter Parallels 6 wurde lediglich die Installation von Snow Leopard Server unterstützt. Das lag in erster Linie daran das Apple nur die Virtualisierung von der Server Version des Schnee-Leoparden erlaubt hat. Mit dem OS X Lion erlaubt Apple nun auch die Virtualisierung von Lion als Client Version.

In Parallels Desktop 7 ist die Installation von Lion sehr einfach gestaltet worden. In dem neuen Wizard zur Erstellung einer neuen Virtuellen Maschine, kann nun die Installation von OS X Lion mithilfe der Wiederherstellungspartiotion erstellt werden. (Vorraussetzung das Lion schon auf dem eigentlichen System installiert ist, und einer Internetverbindung)

Parallels erstellt nun eine standard Konfiguration mit einer Festplattengröße von 64GB und 1GB RAM, und startet die Virtuelle Maschine mit eingebundener Wiederherstellungspartition von Lion.

Nach erfolgreichen starten der Wiederherstellungspartition und Auswahl der Systemsprache, gelangt man in die Mac OS X Dienstprogramme. Hier wählt ihr „Mac OS X erneut installieren“ aus. Eine Meldung weißt euch darauf hin das über das Internet zuerst geprüft wird ob ihr Lion erneut Installieren dürft.

Nachdem ihr den Softwarelizenzvertrag akzeptiert habt und die Zielfestplatte für die Installation ausgewählt habt, müsst ihr euch mit eurer Apple-ID und Passwort anmelden um die Installationsdateien runter zu laden.

Der Download der Dateien beginnt mit anschließender Installation des Systems.

[Tipp] Wer eine Langsame oder keine Internetverbindung zur Hand hat kann auch wie hier beschrieben ein Installationsmedium erstellen und von diesem OS X Lion installieren. ACHTUNG Parallels unterstützt noch nicht das Booten von USB also müsst ihr die Anleitung verwenden um eine DVD zu erstellen.

DVD einlegen und in den Einstellungen der Virtuellen Maschine vor dem Starten die Bootreihenfolge ändern so dass diese zuerst von DVD bootet.

2 Antworten
  1. Bastian
    Bastian says:

    Interessant waere doch Lion in einer virtuellen Maschine unter Snow Leopard zu installieren.
    [rein wissenschaftlich, versteht sich]

Trackbacks & Pingbacks

  1. Alexander sagt:

    OS X Lion unter Parallels 7 for Mac installieren | alexanderwilde.com http://t.co/egrNzAO

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen