[Review + Verlosung] TotalFinder der bessere Finder

Der Finder ist mit eins der Herzstücke im OS X und ist unter Windows vergleichbar mit dem Explorer. Viele von euch die von Windows kommen, oder sogar noch damit arbeiten „müssen“, 🙂 kennen deswegen vielleicht Programme wie Total Commander und Co. Mit diesen Programmen ist es unter Windows leichter und schöner zu Arbeiten wie mit dem Explorer. Genauso ist es auch unter OS X. Der Finder ist schon ein sehr gutes Tool, aber leider gibt es noch einiges an diesem zu verbessern.

Eines der schönsten Features aus dem Total Commander für Windows ist wohl das man zwei Fenster in einem darstellen kann und somit Dateien einfach von A nach B verschieben kann ohne mit den verschiedenen offenen Fenster zu kämpfen.

TotalFinder von binaryage bringt genau dieses nun auch auf den Mac. Aber nicht nur das, sondern auch viele andere nützliche neue Features:

  • Tabs im Finder
  • Ausschneiden und Einfügen
  • Den Visor
  • Kopieren des Pfades im Kontextmenu
  • Ordner zuerst anzeigen
  • Systemdateien anzeigen
  • Dualmodus ( 2 Finder Fenster in einem anzeigen)
  • Uvm.

Nach der Installation des TotalFinders ersetzt er den normalen Finder im Betrieb, dieser kann aber jeder Zeit wieder beendet werden und der original Finder übernimmt wieder den Betrieb. Öffnet man nun ein Finder Fenster fällt sofort die Tab Oberfläche auf die es möglich macht, wie in Safari und Co., viele verschiedene Fenster gleichzeitig offen zu haben.

 

 

Mit eins der schönsten Features ist aber der Dualmodus. Hier lassen sich zwei Finder Fenster direkt nebeneinander anzeigen. Bei beiden Fenster wird jeweils die Favoriten Leiste an der Seite eingeblendet. Das vereinfacht das kopieren zwischen zwei verschiedenen Ordnern. Aktiviert wird dieser per Doppelklick auf nebeneinander liegende Tabs oder mit dem Shortcut „cmd + U„.

 

Auch die Funktionen sich im Kontextmenu eine „Ausschneiden, Kopieren, Einfügen“ und eine „Pfad kopieren“ Option einblenden zu lassen ist sehr nützlich.

Die „Visor“ Funktion ermöglicht es den Finder überall mit einem vorher festgelegten Shortcut einblenden zu lassen.

Im Alltäglichen gebrauch ist der TotalFinder eine sehr gute Erweiterung des Finders und ich möchte diese so schnell auch nicht mehr missen. Ohne Frage ist der normale Finder auch schon sehr gut, aber dennoch hat Apple an der einen oder anderen Stelle etwas geschlampt.

TotalFinder gibt es auf der Herstellerseite in der Version 1.3.1 für 18$ zu erwerben, oder eine Testversion zum Downloaden.

UPDATE: Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner Florian.

[message type=“info“]Ich habe im Rahmen dieses Reviews auch wieder eine Lizenz zu verschenken. Also wer Interesse an einer TotalFinder Lizenz hat, einfach einen Kommentar hier unter den Beitrag und am 1. Dezember wird der Gewinner dann ausgelost.[/message]

 

  

 

17 Antworten
  1. Anonymous
    Anonymous says:

    Hallo Alexander.

    Gut geschriebener Beitrag.

    Ich lege zwar kein grossen Wert einen „Explorer“ für den Mac zu haben, aber gerade wenn ich ich was von A nach B kopieren muss, könnte TotalFinder sehr nützlich sein.

  2. Christian Biller
    Christian Biller says:

    hallo… ich habe es bis jetzt mit xfolders versucht. der totalfinder gefällt mir aber viel besser. vielleicht werde ich ja der glückliche gewinner? viele grüße aus dem kalten leipzig.
    christian

  3. Christian Biller
    Christian Biller says:

    hallo… ich habe es bis jetzt mit xfolders versucht. der totalfinder
    gefällt mir aber viel besser. vielleicht werde ich ja der glückliche
    gewinner? viele grüße aus dem kalten leipzig.

    christian 🙂

  4. jonathan
    jonathan says:

    super review, ich spielte schon lange mit dem gedanken, mir dieses app zu kaufen. leider hat der preis mich bis jetzt immer abgehalten. wäre super, wenn ich die lizenz bekommen würde. grüßle, jonathan

  5. Andi Helbig
    Andi Helbig says:

    Danke für das Review!

    Ich denke, damit kann man sich viele Finderfenster sparen und einen aufgeräumteren Desktop bekommen. Die Erweiterungen würden dem originalen Finder auch gut tun!

  6. Florian Maier
    Florian Maier says:

    Ich lese heute schon den 2. Artikel zu Totalfinder. Allerdings schreckt mich der Preis noch etwas ab. Vielleicht gewinne ich ja… 😉

  7. Torsten
    Torsten says:

    Das wäre für mich genau das Richtige. Ich wechsele gerade zum Mac und die ein oder andere Funktion hatte ich im Finder schon vermisst.

  8. Torsten
    Torsten says:

    Das wäre für mich genau das Richtige. Ich wechsele gerade zum Mac und die ein oder andere Funktion hatte ich im Finder schon vermisst.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Kleine Erinnerung!! [Review + Verlosung] TotalFinder der bessere Finder | http://t.co/z5mU6S5V http://t.co/j5htRcOw

  2. Alexander sagt:

    Kleine Erinnerung!! [Review + Verlosung] TotalFinder der bessere Finder | http://t.co/z5mU6S5V http://t.co/j5htRcOw

  3. #verlosung [Review + Verlosung] TotalFinder der bessere Finder … http://t.co/scLe3y8Z

  4. #verlosung [Review + Verlosung] TotalFinder der bessere Finder … http://t.co/zHsP4Dpe

  5. Alexander sagt:

    [Review + Verlosung] TotalFinder der bessere Finder | http://t.co/z5mU6S5V http://t.co/j5htRcOw

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen