Inaktive Programm-Fenster automatisch ausblenden in OS X

Inaktive Programm-Fenster automatisch ausblenden in OS X

Dieser kleine Tipp ist für diejenigen unter euch, die gerne eine klare Übersicht über die geöffneten Fenster auf dem Desktop haben möchten. Mit einem Terminal Befehl wird nur die aktive Anwendung und dessen Fenster angezeigt, alle anderen werden automatisch versteckt. Wechseln zwischen den laufenden Anwendungen kann man durch Klick auf das jeweilige Dock Symbol.

Anwendungsfenster automatisch verstecken:

Öffnet einen Terminal. Programme/Dienstprogramme/Terminal.app oder gebt Terminal in die Spotlight Suche ein.

Im Terminal gebt folgenden Befehl ein:

defaults write com.apple.dock single-app -bool TRUE;killall Dock

Sobald ihr jetzt ein Symbol im Dock anklickt, tritt die Änderung in Kraft und alle anderen offenen Anwendungsfenster werden versteckt.

Standardeinstellung wiederherstellen:

defaults delete com.apple.dock single-app;killall Dock

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen