Beiträge

USB Bootstick für OS X 10.9 Mavericks mit DiskMakerX ganz einfach erstellen

USB Bootstick für OS X 10.9 Mavericks mit DiskMakerX ganz einfach erstellen

Es ist mal wieder soweit und ein neues OS X aus dem Hause Apple ist auf dem Markt. Mavericks heißt das gute Stück Software und besitzt die Versionsnummer 10.9. Wie auch schon in der Vergangenheit ist Mavericks nur über den Mac App Store als Download verfügbar. Für eine Neuinstallation des Systems ist die Recovery Partition auf der Festplatte, die mit jedem neuen OS X angelegt wird zuständig. Bootet man in diese Partition beim Starten, kann man OS X darüber neu installieren (Installationsdateien werden dann dort neu aus dem Internet geladen) oder aus einem Backup wiederherstellen.

Will man nun aber das System auf einer ganz neuen Platte, oder ohne Internetzugang installieren sieht es schlecht aus. Hierfür ist es ratsam einen USB Stick mit den Installationsdateien zur Hand zu haben. Ich habe in der Vergangenheit hier schon mal beschrieben wie es über das Festplattentool von OS X funktioniert. Einfacher geht es nun aber mit DiskMakerX.

Die Schritte die man momentan auf verschiedenen Seiten zur Erstellung eines USB Bootsticks nachzulesen sind, wurden hier in einem Programm vereint welches im Grunde nur ein AppleScript ist. Das Programm funktioniert super gut und ist einfach von der Bedienung.

USB Bootstick für OS X 10.9 Mavericks mit DiskMakerX ganz einfach erstellen

Schritt 1: Mavericks aus dem Mac App Store runterladen, und am besten aus dem Programme Ordner in einen anderen Ordner verschieben. In meinem Fall habe ich die Installationsdatei in meinen Downloads Ordner verschoben.

 

Weiterlesen

OS X LION connection error with AFP and workaround

This time i wrote this post in english because i think this workaround will be interesting for a lot of people.

Ok the issue is that i tried to access my QNAP Turbo NAS TS-410 over AFP with OS X LION Developer Preview 2 and got a error message like this one above. I couldn’t login with a registered user on my QNAP NAS box. The guest account worked fine but no chance with a registered one.

So i found a solution and explanation at the Apple Developer Forum. Apple disables support for the „DHCAST128“ in OS X 10.7 LION , which is commonly used by NAS boxes. Apple thinks is it insufficiently secure. So all the Vendors must work with Apple for Lion compatibility.

To turn on „DHCAST128“ support please do the following:

1)  Launch /Applications/Utilities/Terminal and do:
sudo chmod o+w /Library/Preferences
defaults write /Library/Preferences/com.apple.AppleShareClient afp_host_prefs_version -int 1
Now restart your computer.
2)  From Finder, select an AFP server, or use „Connect To…“.  This will cause the AFP Client to create the full preferences file
3)  Launch Terminal again and do:
sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.AppleShareClient afp_disabled_uams -array „Cleartxt Passwrd“ „MS2.0“ „2-Way Randnum exchange“
sudo chmod o-w /Library/Preferences
Now restart your computer.

Note:  To add a „DHCAST128“ to the disable list, use
sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.AppleShareClient afp_disabled_uams -array-add „DHCAST128“

 

I tried it at my OS X LION installation an it worked like a charm. I hope that all the Vendors like QNAP, Synology etc. will patch that in future firmware releases.

Mac OS X 10.7 LION: Die Funktion „Versionen“ und deren Speicherort

In der Developer Preview von OS X 10.7 LION wurde eine neue Funktion implementiert mit dem namen “Versionen” bzw. Versions, mit dem Apple eine Art lokale Time Machine etablieren will. Hier wird  in den Programmen, die diese Funktion unterstützen (bisher nur Textedit), automatisch jede Stunde bzw. bei jedem Öffnen eines Dokumentes ein Snapshot (Version) erstellt . Auf diese Versionen kann man dann mit einem Time Machine Look zugreifen, verändern oder wiederherstellen.

Mit der Auswahl „Schützen“ kann das Dokument vor Veränderungen geschützt werden. Bei Veränderungen wird man dann aufgefordert das Dokument freizugeben oder als Kopie zu speichern.

Mit der Auswahl „Alle Versionen durchsuchen“ wird die Weiterlesen