Dropbox Alternative Teil 2 – TrendMicro SafeSync

Im zweiten Teil der Dropbox Alternativen beschäftige ich mich heute mit einem Produkt von TrendMicro namens SafeSync für PrivatanwenderDen ersten Teil mit dem Artikel über TeamDrive findet ihr hier.

Der ehemals Humyo Online Datendienst wurde zu SafeSync von TrendMicro. Auf der TrendMicro Seite ist auch ein kleines Einführungsvideo zu finden.

Im Grunde bieten die meisten Online Cloud Dienste die gleichen Funktionen wie z.B Synchronisierung, Verschlüsselung, Apps für mobile Endgeräte etc. Was solche Dienste jetzt im genaueren machen gehe ich ab diesem Artikel nicht mehr drauf ein. Für genauere Erläuterungen bitte die früheren Artikel lesen. Ich werde ab jetzt noch auf die Unterschiede, die Weboberflächen, Clients für die Endgeräte eingehen sowie die Preise und Leistungen der verschiedenen Anbieter eingehen. Vor- und Nachteile natürlich auch.

Hier mal schnell die Funktionsübersicht von TrendMicro SafeSync Weiterlesen

Microsoft GFS Datacenter Tour

Sehr interessantes Video über die Datacenter Entwicklung bei Microsoft. Wer genau hinsieht erkennt die Systeme von meinem Arbeitgeber 😉 Zu Erkennen an den blauen LED Streifen auf der Vorderseite 🙂

Dropbox Alternative Teil 1 – TeamDrive mit Killer-Feature

Ich habe zwar hier in einem Artikel über Gründe geschrieben um bei Dropbox zu bleiben, dennoch bin ich immer offen für Alternativen. Nach diesen habe ich mich auch mal umgesehen. Ich werde in mehreren Artikeln über verschiedene Alternativen schreiben. Ich denke mal es ist auch für andere Dropbox Benutzer, oder diese die sich bei Dropbox nicht mehr so sicher aufgehoben fühlen, interessant mal zu vergleichen was es sonst noch so auf dem Markt für Möglichkeiten gibt.

TeamDrive ist ein Deutsches unternehmen und von den Dropbox Mitbewerbern noch einer der kleineren. Wenn man sich aber die Referenz Kunden anschaut dann sind das keine Unbekannten. Unter ihnen sind Kunden wie Airbus, Haupt Pharma, Deutsches Rotes Kreuz, Hochtief usw.

Hier erst mal ein kleines Video zu TeamDrive Weiterlesen

iTwin verschlüsselter Datentransfer per USB Dongle [Video]

 

iTwin ist eine Hardwarelösung zum Datentausch zwischen zwei Rechnern über das Internet. iTwin besteht aus zwei USB Sticks die miteinander gekoppelt sind in dem sie beim ineinander stecken einen Schlüssel austauschen.

Jetzt wird der eine oder andere sagen, Moment mal, warum brauch ich zwei USB Sticks wenn es doch so viele Cloud Dienste gibt? Die Antwort hierauf ist: einmalige Kosten, 256-bit AES Hardware verschlüsselte Übertragung, so viel Speicher wie die eigene Festplatte her gibt.

Wie funktioniert iTwin nun aber genau und was sind die Weiterlesen

Iolith der Multimediaserver von Iloux

Der Computerhersteller Iloux bringt nun mit dem Iolith einen Multimediaserver für das Wohnzimmer in einem Handgefertigten Rundgehäuse auf den Markt der dank einer Standartkonfiguration billiger als die üblichen Modelle angeboten werden soll.

Das Herz des Iolith schlägt ein Core i3 mit 2,93 GHz und 4 MByte L2-Cache und 4 GByte  DDR2 Arbeitsspeicher von Kingston. Audio und Video übernehmen die in Intels Chipsatz verbauten Funktionen auf dem Asus Mainboard. Alle Komponenten werden Passiv gekühlt.

Als Speichermedien sind eine 1TB SATA-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen und ein DVD Laufwerk verbaut.

Ein Gehäuselüfter der aber extrem leise sein soll ist an der Rückwand verbaut.

Die Maße des Iolith betragen 43 x 18,5 x 35,7 cm und mit 9,5 kg nicht gerade leicht. Zur Ausstattungen gehören außerdem noch eine kabellose Maus und Tastatur sowie eine Fernbedienung.

Der Preis des exklusiven PC’s liegt bei 1,999 Euro

via [golem]