Neue Kalenderoberfläche bei MobileMe in Betaphase

Jetzt nach Veröffentlichung der neuen Mail-Oberfläche bei dem Onlinedienst MobileMe schrauben die Jungs von Apple an der Kalender-Oberfläche. Die neue komplett überarbeitete Oberfläche erinnert stark an die iCal-Ansicht vom iPad. Die überarbeitete Version erlaubt erstmals eine gemeinsame Nutzung und Bearbeitung der Kalender, sowie eine wesentlich stärkere Einbindung von vorhandenen iOS-Geräten. Einladungen zu ereignissen können nun auch bestätigt werden. Alle weitere Details findet man in Apple’s Newsbeitrag zu den Änderungen. Die Anmeldung zu der Betaphase geschieht ähnlich wie bei der Mail-Oberfläche. Einfach den Kalender in seinem MobileMe Konto aufrufen und dort auf der Linken Seite auf „Einladung anfordern“ klicken.

You Can’t find Chuck Norris

Gib „find chuck norris“ in das Suchfeld von Google ein und drück auf den „auf gut Glück“ Button 🙂

iPhoto mit intelligentem Album für IPhone 4 Fotos

Das neue iPhone 4 wurde ja nun mit einer Besseren Kamera und sogar einen LED Blitz versehen. Für die die gerne etwas Ordnung in den eigenen Bilder Alben haben wie ich gibt es eine Möglichkeit iPhone 4 Bilder separat anzeigen zu lassen.

Mit einem neuen intelligenten Album kann man in iPhoto ganz einfach sich alle mit dem iPhone 4 gemachten Bilder anzeigen lassen.

Weiterlesen

Gespräch auf Halten setzen beim iPhone 4

Seit ich das neue iPhone 4 habe, frage ich mich wie ich ein Gespräch halten kann. Ok ich muss zugeben das ich das nicht oft genutzt habe, aber ich denke mal das es einige gibt die das vielleicht öfter nutzen.

Ok also worum geht es genau… bei Benutzern der 3GS oder älteren Geräte findet man während eines Anrufes den „Halten“ Button unten in der Mitte.

Weiterlesen

Webseiten und Dokumente an iBooks senden

Wer ein iPad oder ein iPhone sein Eigen nennt, hat auch bestimmt das iBooks App um eBooks und PDF’s auf den Geräten zu lesen. Es gibt eine einfache schöne Lösung um Webseiten sowie Dokumente von Pages, Microsoft Word usw als PDF direkt an iTunes zusenden um es dort in iBooks verfügbar zu machen.

Weiterlesen