Beiträge

Quick Tipp – Ordner aus dem Dock schnell öffnen mit Alt-Taste


Ordner wie „Programme“ oder Downloads, die im rechten Bereich im Dock ihr Unwesen treiben, können über verschiedene Arten ihren Inhalt präsentieren. Per Links-Klick zeigt der Ordner die Daten in der eingestellte Ansicht wie z.B Fächer oder Gitter an. Per Rechts-Klick lassen sich die Ansichtsoptionen einstellen oder der Inhalt in einem Finder Fenster anzeigen.

Wer sich nun den Inhalt in einem Finder Fenster anzeigen lassen will, muss nicht erst über den Rechts-Klick gehen, sondern kann mit gedrückter alt Taste und einem Links-Klick den Ordner sofort in einem Finder Fenster öffnen.

Schnellzugriff im Dock auf die zuletzt benutzten Programme, Dokumente etc

Schnellzugriff im Dock auf die zuletzt benutzten Programme, Dokumente etc

Wer gerne und häufig auf die zuletzt benutzten Dokumente oder ähnliches zurück greift, kann das entweder im jeweiligen Programm über das Menü machen, oder sich mit einem kleinen Trick einen konfigurierbaren Ordner im Dock anzeigen lassen.

Hierfür brauchen wir ein Terminal Fenster welches wir entweder über die Spotlight Suche starten, oder über Programme > Dienstprogramme > Terminal.app.

Im Terminal Fenster geben wir nun folgen „defaults write“ Befehl ein:

defaults write com.apple.dock persistent-others -array-add '{"tile-data" = {"list-type" = 1;}; "tile-type" = "recents-tile";}';killall Dock

Nun haben wir links neben dem Papierkorp ein neues Docksymbol welches die zuletzt benutzten Programme, Dokumente, Laufwerke, Server und Objekte anzeigen lassen kann.

Mit einem Rechts-Klick auf das Symbol kann man sich einstellen was und wie angezeigt werden soll.

Um das Dock Icon wieder zu löschen geht man wie bei jeden anderen auch vor, und zieht es einfach aus dem Dock etwas nach oben bis eine kleine Wolke unter dem Symbol erscheint und lässt dann los.

[OS X Hint] Start your most used system preferences from the Dock

[alertbox style=“alertinfo“]click here for the english version [/alertbox]

Wenn ihr oft eine bestimmtes Systemeinstellung verwendet wie z.B Netzwerkeinstellungen, gibt es die Möglichkeit sich das Symbol dafür in das Dock zu holen. Man kann die Systemeinstellungs Symbole aber nur auf der rechten Seite im Dock, wo der Mülleimer zuhause ist verwenden.

Öffnet den Finder und navigiert in den Ordner /System/Library/PreferencePanes. In der Liste die dort erscheint wählt ihr die .prefPane Datei aus die ihr in das Dock ziehen wollt.

Zieht mit gedrückter Maustaste die Datei in die rechte Seite eures Docks und lasst dort die linke Maustaste los.

Wenn ihr nun auf das Icon in dem Dock klickt, öffnet sich die Systemeinstellungen und springt sofort auf die Systemeinstellung die ihr euch in das Dock gezogen habt.

Wenn ihr das Icon wieder aus dem Dock entfernen wollt, dann geht das wie mit allen anderen Icons auch. Einfach das Icon mit gedrückter linken Maustaste aus dem Dock ziehen und Maustaste wieder loslassen.

Weiterlesen

Alternative Listenansicht in OS X Stapel

In OS X können Ordnerinhalte die im Dock abgelegt sind in den drei verschiedenen Varianten Liste, Gitter und Fächer angezeigt werden. In der Listen Ansicht werden die Ordner Inhalte in kleinen Symbolen untereinander aufgelistet.

Mit einem kleinen Befehl über den Terminal lassen sich die Symbole in der Listen Ansicht vergrößern.

Hierzu einfach den Terminal starten:

Über die Spotlight Suche oben rechts neben der Uhr einfach „Terminal“ eingeben und mit Enter bestätigen oder Programme >  Dienstprogramme > Terminal.app aufrufen.

Im Terminal folgende zwei Befehle eingeben und mit Enter bestätigen.

Befehl 1: setzt den neuen Listen Stil

defaults write com.apple.dock use-new-list-stack -bool YES

Befehl 2: Startet das Dock neu

killall Dock