Beiträge

[Tipp – Hint] Komplette Download History von allen jemals geladenen Files anzeigen

Komplette Download History Von Allen Jemals Geladenen Files Anzeigen

Habt ihr euch schon einmal gefragt was ihr alles mit eurem Mac jemals runter geladen habt? Oder ihr habt mal eine Datei runter geladen und wisst nicht mehr woher ihr die mal hattet? OS X erfasst alle Downloads egal von welchem Programm sie kommen in einer Datenbank. Diese Datenbank könnt ihr natürlich mit einem kleinem Terminal Befehl auslesen und euch anzeigen lassen. Als ich die Liste zum ersten mal gesehen habe, hab ich schon einen kleinen Schreck bekommen, was das System alles mit loggen kann und auch tut.

Komplette Download History von allen jemals geladenen Files anzeigen:

Öffnet einen Terminal unter Programme > Dienstprogramme > Terminal.app oder öffnet die Spotlight Suche tippt Terminal ein.

Gebt nun folgenden Befehl im Terminal ein:

sqlite3 ~/Library/Preferences/com.apple.LaunchServices.QuarantineEventsV* 'select LSQuarantineDataURLString from LSQuarantineEvent'

Die länge der Liste die ihr dann zu sehen bekommt, kommt drauf an wie alt euer Mac, wie frisch eure OS X Installation und wie viel ihr runter geladen habt.

Ihr könnt die Ausgabe auch noch in ein „sort“ pipen um gleiche Einträge zu sortieren.

sqlite3 ~/Library/Preferences/com.apple.LaunchServices.QuarantineEventsV* 'select LSQuarantineDataURLString from LSQuarantineEvent' | sort

Alles unter OS X runter geladene File, aus welchem Programm auch immer, wird durch den Quarantäne Manager geleitet. Die Liste zeigt also die Files die durch den Quarantäne Manager geleitet wurden. Das funktioniert allerdings auch wenn der Quarantäne Manager aus ist.

Komplette Download History löschen

Wem das zu viel Big Brother is watching you ist, kann diese Liste auch wieder löschen. Dazu müsst ihr folgenden Befehl im Terminal eingeben:

 sqlite3 ~/Library/Preferences/com.apple.LaunchServices.QuarantineEventsV* 'delete from LSQuarantineEvent'

 

[via]

Download Quicktime Sounds within Safari

[Hint] Download Quicktime Sounds And Movies Or Any Other File Within Safari

[alertbox style=“alertinfo“]click here for the english version [/alertbox]

Wer des öfteren schon mal z.B eine .mov oder .mp3 in Safari aufgerufen hat, merkt das diese nicht herunter geladen wird, sondern von Quicktime in Safari direkt abgespielt wird. Wer diese nun aber nicht nur ansehen sondern auch speichern wollte hat sich da das eine oder andere mal die Haare gerauft.

Es gibt in Safari eine einfache Möglichkeit diese Datei dann auch wirklich runter zu laden. Wie so immer bei Apple ist es eine einfache banale Tastenkombination die Abhilfe schafft.

Kommt man durch einen Link auf die gewünschte Datei wie diese kleine Beispiel Sound Datei, klickt man in die Adresszeile und benutzt die folgenden Tasten um die Datei zu laden:

Download Quicktime Sounds within Safari

alt + enter

Mit dieser Tastenkombination kann man übrigens jede Datei runterladen die gerade in Safari angezeigt wird, also auch php, html etc.

Weiterlesen