Beiträge

ICQ doch mit Beejive benutzen

Das am 09.Nov erschienene iPad-Update (App-Store) von Beejive entfernte die ICQ Unterstützung aus dem Programm. Am 10.Nov folge dann das iPhone Update (App-Store) welches ebenfalls ICQ aus dem Programm nahm.

Es gibt aber dennoch eine Möglichkeit ICQ mit Beejive zu benutzen. Da ICQ bis April diesen Jahres noch zu AOL gehörte kann man ICQ über die AIM Konto Funktion einrichten. Da man sich anscheinend immer noch mit seinen ICQ Benutzerdaten über die AIM Server anmelden kann funktioniert das 1A.

Einfach unter den Konto-Einstellungen im Beejive „AIM/MobileMe“ auswählen. Unter „Anzeigename“ trägt man seine ICQ Nummer ein und bei „Passwort“ natürlich das ICQ Passwort.

Wielange das noch so Funktioniert ist fraglich da AOL dieses Jahr ICQ an das russische Investment-Unternehmen Mail.ru verkauft hat. Wenn Mail.ru eigene Server im Einsatz hat und alle ICQ Konten nach und nach auf eigene Server migriert, kann das schon bald anders aussehen.

[Update]Das oben beschriebene ist nun eingetreten. Anscheinend haben AOL und Mail.ru die letzten User migriert. Die Anmeldung über den AIM Server geht nun leider auch nicht mehr. Man bekommt jetzt eine Fehlermeldung das der AIM Username oder Passwort falsch ist. Schade!!

Das gleiche funktioniert übrigens auch mit dem AIM App (App-Store). Hier kann man auch die ICQ Daten eintragen und über das AIM App mit ICQ Kontakten Chatten.