Beiträge

pmset noidle: OS X Ruhemodus Mit Terminal Befehl Verhindern

[OS X Tipp] pmset noidle: OS X Ruhemodus Mit Terminal Befehl Verhindern

Unter OS X Mountain Lion hat Apple etwas an dem Ruhemodus Verhalten des Systems verändert. Vor Mountain Lion haben schon ein einfacher Task von Programmen wie z.B ein Download ausgereicht um das System zu hindern in den Ruhemodus zu gehen. Unter Mountain Lion müssen Programme nun einen Kernel Assertion beantragen. Ist das nicht der Fall wird nach erreichen der im Energiespar Menu eingestellte Zeit, der Task unterbrochen und das System geht in den Ruhemodus.

Mir sind schon einige Beispiele aufgefallen in denen das System jetzt einfach brutal einschläft. Die Aktuellen Versionen von Parallels und Vmware Fusion z.B schnappen sich auch nicht so eine Kernel Assertion. Wenn man nun z.B ein Programm unter Windows in Parallels laufen lässt, welches gerade irgendwas erledigt, und euer OS X die von euch gesetzte Zeit für den Ruhemodus überschreitet, fährt OS X knall hart in den Ruhemodus.

Jetzt gibt es ja solche Programme im App Store wie Caffeine die OS X hintern einzuschlafen, diese aber auch verhindern das der Bildschirm in den Ruhemodus geht. Das finde ich persönlich etwas nervig und Verschwendung von Strom. Wenn ihr nun also euer System hindern wollt das es in den Ruhemodus geht aber der Bildschirm das tun soll, dann gibt es einen kleinen Befehl für den Terminal der euch da weiterhilft. Weiterlesen